Archiv

Rückschau Vortrag Kriens vom 6.2.19

“Glück ist, gemeinsam mit vielen interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern in einem Saal zu sitzen und eurem inspirierenden Referat „auf die Kraft der Beziehung vertrauen“ zu folgen.”

 

Dies ist nur eines der vielen positiven Feedbacks des Rektorenteams der Volksschule Kriens.
Unser Vortrag in Kriens war ein grosser Erfolg. Im Zentrum stand das Thema zwischenmenschliche Beziehungen und was das liebevolle Zusammenleben in Schulen und Familien möglich macht. Die Schulleitung Kriens stimmt vollkommen überein mit unseren Werten und Haltungen:

“Genau dieses von euch geschilderte Berufsbild für Pädagogen wollen wir in unseren Lehrerteams entwickeln. Und exakt diese Vision von einer Zusammenarbeit mit unseren Eltern verfolgen wir.”

Inspirierend war zudem für die Anwesenden der Gedanke, dass in der Schule nicht nur die Kinder und Teengager glücklich sein sollen, sondern auch die Schulleiter, Lehrer und Eltern.

Nun stehen weitere Schritte an. Als erster ein Einsteiger-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer der Schulgemeinde Kriens am 3. Mai, mit dem Ziel, den Teilnehmern ein paar einfache Möglichkeiten bewusst zu machen, mit der Glücksschule im eigenen Schulzimmer zu beginnen. Zudem gibt es eine Projektgruppe, die die Krienser Eltern durch den inneren Wandel begleiten und so auf eine Glücksschule vorbereiten will.