Glücksschule für Dich

Der innere Wandel ist die Grundlage für jeden Wandel im Aussen. Glückliche Schulen und Familien verlangen daher nach glücklichen Individuen, die sich mit anderen Menschen, sich selbst und dem Leben verbunden fühlen. Was wir in uns selbst realisiert, umgesetzt und integriert haben, verändert sich auch in unserem Umfeld viel müheloser. 
Das heisst beispielsweise die starren und einschränkenden Muster und Strukturen in uns selbst zu erkennen, unseren grössten Ängsten zu begegnen und uns immer mehr zu erlauben, wieder unsere wahre Kraft und Grösse zu leben.

Damit die Glücksschule umgesetzt werden kann braucht es Menschen, die bereit sind, wieder die komplette Verantwortung für ihr Leben und Erleben zu übernehmen. Wenn wir uns erlauben innerlich wieder frei zu leben, unabhängig davon, welche Gefühle und Emotionen im Moment da sind, öffnet sich uns auch die Türe zur Welt der Kinder wieder.