Passivmitglied­schaft

Als Passivmitglied unterstützt du die Glücksschule-Bewegung mit deinem Jahresbeitrag. Mit deinem Beitritt erhöhst die Mitgliederzahl des Vereins. Du lässt ihn dadurch gewichtiger und bedeutungsvoller für die Öffentlichkeit werden. Du bist ein Teil der Glücksschule, egal ob als Lehrperson, Elternteil, Familie, Grosselternteil oder einfach deshalb, weil die Bewegung dein Herz berührt.

Eine Passivmitgliedschaft ist für dich das richtige, wenn deine zeitlichen Ressourcen nicht ausreichen, um selber für die Glücksschule aktiv zu sein. Du stärkst uns symbolisch den Rücken – und dies zum Wohl der Kinder. Dafür danken wir dir von Herzen!

Grundsätzlich gibst du als Passivmitglied der Glücksschule-Bewegung dein Vertrauen. Zudem förderst du mit deinem Beitrag unseren Mut und gibst uns die Kraft und Energie, dem Bedürfnis vieler Menschen nach glücklichen Schulen, Lehrern, Kindern und Eltern die dringend nötige Beachtung zu schenken.

Der Verein Glücksschule wird die Mitgliederbeiträge vor allem in folgende Aktivitäten investieren:

  • Öffentliche Kongresse in Luzern
  • Mögliche Unterstützung von öffentlichen Vorträgen an Schulen in der Deutschschweiz
  • Organisation von Seminartagungen für Aktivmitglieder
  • Weiterbildung von Regionalgruppenleitern
  • Unterstützung und Begleitung von öffentlichen Schulen, die den Wandel in eine Glücksschule realisieren wollen
  • Unterhalt der Glücksschule-Webseite
  • Druck von Flyern und Plakaten
  • Werbung für öffentliche Anlässe der Glücksschule in Online- oder Printmedien
  • Glücksschule-Kurzfilme zur Steigerung der Bekanntheit der Glücksschule
  • Entwicklung von konkreten Materialien zur Umsetzung der Glücksschule

Jahresbeitrag: 50 Franken

Vereinskonto

Die Kontodaten des Vereins Glücksschule lauten:

Luzerner Kantonalbank
CH94 0077 8205 9777 3200 1
Verein Glücksschule
6002 Luzern

Auf Anfrage lassen wir dir auch sehr gerne einen Einzahlungsschein zukommen sowie eine Quittung für deinen Mitglieder- oder Gönnerbeitrag.